Der Heilige Koran

Der Heilige Koran

* Der edle Qur’an (und die Übersetzung seiner Bedeutung in die deutsche Sprache)
Aus dem Arabischen von Scheich Abdullah as-Samit, Frank Bubenheim und Dr. Nadeem Elyas unter Aufsicht des Islamischen Zentrums Aachen,
durchgesehen von Dr. Abd ar-Radi Mouhammed Abd Al-Muhsin (König Fahd-Komplex).Herausgeber: König Fahd ibn Abd al-Aziz Al Su’ud von Saudi Arabien. Kostenlose Ausgabe des König Fahd Komplexes (Arb./Deu.)

Diese neue Koranübersetzung in deutscher Sprache berücksichtigte Kritikpunkte an den bisherigen Übersetzungen. Außerdem beschränkt sich diese Übersetzung auf eine Seite Übersetzung pro Seite Originaltext; zusätzliche Erläuterungen werden bei Bedarf im Anhang angeführt.

Diese Übersetzung kann man unter amana-buch.de erwerben, es handelt sich um die Ausgabe, die zum Verkauf freigegeben wurde und nicht um die kostenlose Ausgabe!

* Der edle Qur’an (und die Übersetzung seiner Bedeutung in die deutsche Sprache)
Aus dem Arabischen von Scheich Abdullah as-Samit, Frank Bubenheim und Dr. Nadeem Elyas unter Aufsicht des Islamischen Zentrums Aachen,
durchgesehen von Dr. Abd ar-Radi Mouhammed Abd Al-Muhsin (König Fahd-Komplex).Herausgeber: König Fahd ibn Abd al-Aziz Al Su’ud von Saudi Arabien. Kostenlose Ausgabe des König Fahd Komplexes (Nur Deutsch)

Diese neue Koranübersetzung in deutscher Sprache berücksichtigte Kritikpunkte an den bisherigen Übersetzungen. Außerdem beschränkt sich diese Übersetzung auf eine Seite Übersetzung pro Seite Originaltext; zusätzliche Erläuterungen werden bei Bedarf im Anhang angeführt.

* Al-Quran Al-Karim (Deutsch und original arabischer Text)
Al-Qur’ân al-Karîm und seine ungefähre Bedeutung (ar/dt)
Verlag: Islamische Bibliothek
Autor: Muhammad Ibn Ahmad Ibn Rassoul
ISBN: 3-8217-0214-1

In der »Lailatu-l-qadr (der Nacht der Macht und der Bestimmung)«, (Sura 97), des ersten Februars 610 nach der Geburt Jesu (a.s.) im Monat Ramadan, dem neunten Monat des Mondjahres, wurde das Buch des Erhabenen Schöpfers dem Propheten Muhammad (a.s.s.) offenbart. Die Offenbarung des Qur’an, des Heiligen Buches des Islam, gilt als das wichtigste Ereignis in der Menschheitsgeschichte, und wird auch weiterhin ein solches bleiben bis zum Tage des Jüngsten Gerichts; denn Prophetentum und Herabsendung göttlicher Botschaften haben mit dem Tod des Propheten Muhammad (a.s.s.), dem Letzten aller Propheten und Gesandten, ihr Ende gefunden. Mit einem einzigartigen Mann und großen Propheten in der segensreichen Reihe des Prophetentums begann also die Geschichte des historischen Islam. Und mit der Gnade Allahs, die den Anhängern des Islam Standhaftigkeit und Ausdauer verlieh (und verleiht), bekennen sich heute über eine Milliarde Menschen zum Islam.

Das Wunder des Qur’an besteht auch darin, daß seine Offenbarung, die sich über dreiundzwanzig Jahre erstreckte und nur kurze Zeit vor dem Tode des gütigen Propheten (a.s.s.) mit der Aya 281 der zweiten Sura »Al-Baqara« ihren Abschluß fand, keinen sachlichen Fehler enthält, gleichwohl, um welches Wissensgebiet es sich auch handelt. Und wenn man diese abschließende Aya mit dem Gesamtinhalt des Qur’an vergleicht, so stellt man fest, daß sie in vollem Einklang steht mit dem Kern des islamischen Glaubens; in wunderbarer Weise ist hier die Aussage eines ganzen Buches in einem einzigen Vers zusammengefaßt. Es ist die Botschaft, die unzähligen Menschen einen neuen Maßstab für alle ihre Normen und ethischen Werte sowie eine neue Zielrichtung für alle ihre Bestrebungen auf dieser Erde gibt.

* Die ungefähre Bedeutung des Al-Qur’an Al-Karim (deutscher Text)
Aus dem Arabischen von Abu-Rida’ Muhammad Ibn Ahmad Rassoul
Verlag: Islamische Bibliothek

Hardcover, 14,8 x 21 cm, 496 Seiten
1. Auflage Sa’ban 1430 / August 2009
ISBN: 978-3-941111-09-7

Die neue Auflage basiert auf der 27. Auflage des Titels “Die ungefähre Bedeutung des Al-Qur’an Al-Karim”. Demgemäß, ist es die aktuellste korrigierte und verbesserte Auflage. Überdies wurde neben der neuen Covergestaltung, auch der Inhalt, durch ein verbessertes Layout, erheblich leserfreundlicher gestaltet. Ziel war es, eine representative Ausgabe zu einem günstigen Preis zu veröffentlichen, um die Botschaft des Qur’an einer breiteren Leserschaft zugänglich zu machen. Dies konnte der IB Verlag, so Allah will, durch die liebevolle Gestaltung und einer hohen Auflage realisieren.

* Der Koran (arabisch – deutsch)
Aus dem arabischen von Max Henning.
Überarbeitet und herausgegeben von Dr. Murad W. Hofmann
Verlag: Cagri Verlag

Wer sich unmittelbar mit den Originaltexten des Korans auseinander setzen möchte, dem sei die zweisprachige Ausgabe Der Koran. Arabisch-Deutsch, herausgegeben von dem ehemaligen Diplomaten Murad Wilfried Hofmann, empfohlen. Hofmann, der 1980 zum Islam übertrat, hat die 1901 erschienene, äußerst originalgetreue Übersetzung von Max Henning neben den arabischen Originaltext gestellt und diese Übersetzungsvorlage — wie auch die Kommentare des Übersetzers — überarbeitet und aktualisiert. Die arabischen Suren stehen jeweils neben ihren dazugehörigen Übersetzungen, auch die Erläuterungen und Kommentare zu den einzelnen Koranstellen finden sich in Fußnoten auf der entsprechenden Seite — beides erleichtert die Lektüre ungemein und vermeidet umständliches Nachschlagen. Um eine höchstmögliche Originaltreue zu wahren, beginnt das Buch gemäß der arabischen Schreibweise für westliche Begriffe von hinten.

** Der Koran, die heilige Schrift des Islam (arab./deut.)
Aus dem Arabischen von Ahmad von Denffer
Verlag: Islamisches Zentrum München

Wird von uns nur verschickt, wenn ihr uns per Post ein Porto von 6,90 Euro zusendet

Mit Erläuterungen nach de Kommentatoren von Dschalalain, Tabari und anderen hervorragenden klassichen Koranauslegern. 40-seitige Einleitung zur Übersetzung, in der der Übersetzer auf die Offenbarungsgeschichte, Sprache des Korans und den Umgang mit dem Koran eingeht.

Wir leben in einer ereignisreichen, aufregenden und bedeutsamen Zeit. Zwei große Weltkriege von bisher nicht dagewesenem Ausmaß haben das 20. Jahrhundert geprägt, dazu zwei Experimente, gottlose, menschengemachte Weltbilder vom Gedanken in die Tat umzusetzen, mit bisher ungekannter Menschenverachtung – Kommunismus und Nationalsozialismus, Das Christentum hat nichts davon verhindern können. Aber das Judentum hat im Zuge dieser Ereignisse wieder in Palästina Fuß gefaßt, mit all den Implikationen für die dortigen Muslime und Christen. Und nun, so scheint es, erleben wir die Tage des Islam. Manche haben ihn sich zum neuen “Feinbild” erkoren, als Ersatz für den angeblich weggefallenen Kommunismus, und andere sehen in ihm die Alternative für das kommende Jahrhundert. Sicher gibt es noch viele weitere bedeutende Entwicklungen für uns, doch zumindest was die Weltreligionen betrifft, steht der Islam derzeit im Vordergrund.

Wohl wird über den Islam mehr und mehr gesprochen und geschrieben, aber noch immer wissen die meisten Menschen sehr wenig davon. Sie wissen oft nicht einmal, was das Wort Islam tatsächlich bedeutet, und viele derer, die darüber reden und schreiben, tun ihr Bestes, dafür zu sorgen, dass das auch so bleibt. Dieses Werk enthält

** Tafsir Al-Qur’an Al-Karim (ungefähre Bedeutung & Kommentar)
Autor: Muhammad Ibn Rassoul
Verlag/Hrsg: Islamische Bibliothek, 2003
1540 S.
ISBN: 3-8217-0233-8

Wird von uns nur verschickt, wenn ihr uns per Post ein Porto von 6,90 Euro zusendet

Es gibt kein anderes Buch, das bis heute so oft gelesen, zitiert und memoriert wird – und in gleichem Maße das Leben des Einzelnen, der Familie und der Gesellschaft entschieden positiv und glückselig verändert hat – wie der Qur’an. Und es gibt keine andere Führung für die Masse der Gläubigen in der ganzen Welt, die – an Reinheit, Klarheit und Aufrichtigkeit – so reichhaltig und segenreich ist, wie die Führung unseres Propheten Muhammad (a.s.s.).

Im vorliegenden Werk handelt es sich um die Deutung (arab.: Tafsir) der qur’anischen Botschaft, die unserem Propheten vor 1424 Jahren offenbart wurde. Diese, Vers für Vers, sprachlich zu übertragen und zu erklären ist bestimmt eine Geduldsprobe und eine sehr Anspruchsvolle Aufgabe, die eine spezielle Wissenschaft darstellt. Sie ist ein kompliziertes Klassifikationssystem der Worte, Satzteile und Sätze des Buches Allahs. Es ist ein System, das diese Bereiche -je nach ihrer Verwendung und Bedeutung – behandelt.

Aus Liebe zu meinem Glauben, zum Qur’an und zu meinem Propheten, habe ich mich für diese Aufgabe entschlossen und sie beendet. Dies alles zu einem Zeitpunkt, zu dem sich hierzulande Gerichte und Medien mit dem Thema “Kopftuch” beschäftigten. Dabei haben sie die wesentlichen Kernpunkte des Glaubens übersehen, die sie hier in diesem Werk bei eingehender Betrachtung erkennen mögen. Ich hoffe, dass dieses Werk die wahren Werte der göttlichen Offenbarung den deutschsprachigen Völkern näher bringt und sie so zum wahren Glauben bewegt, dass sie das ewige Glück, sowohl im Diesseits als auch im Jenseits finden.

* Zum Verständnis des Al-Qur’an.
Inklusive die dazugehörige Audio-CD

Gesamtausgabe für die Titel : Al-Fâtiha, Einige kurze Suren, Die beiden Schutz-Suren, Die Leute des Elefanten
Autor: Muhammad Ibn Ahmad Ibn Rassoul
Verlag: Islamische Bibliothek
ISBN: 3-8217-0129-3
– 3. Auflage 1417 – 242 Seiten – gebunden

* Ulum Al Qur`an – Einführung in die Koranwissenschaft
Autor: Ahmad von Denffer
Aus dem Englischen übersetzt von Mohamed Abdallah Weth
Verlag: Deutscher Informationsdienst über den Islam (DIdI)

Seit den ersten Tagen des Islams haben sich Muslime nicht nur mit der Botschaft Allahs – dem Koran – befasst, sondern auch mit den Umständen ihrer Offenbarung sowie den politischen, soziologischen und historischen Hintergründen. Die Beschäftigung mit diesen Themen entwickelte sich schließlich zu den eigenständigen Disziplinen der Koranwissenschaften, bekannt als Ulum Al-Qur`an. Das Studium dieser Koranwissenschaften wird Allgemein als notwendig erachtet, um den Koran seine Exegese (at-tafsir) zu verstehen.

Dieses Buch beschäftigt sich mit traditionellen Themen wie der Bedeutung der Offenbarung, ihrer Geschichte und Überlieferung, sowie mit Themen der jüngeren Vergangenheit, wie Koranaufzeichnungen, der Sichtweise von Orientalisten, Übersetzungen und anderen. Das letzte Kapitel enthält wertvollen praktischen Rat für die Lektüre und Studiums des heiligen Buches des Islam.

* Erläuterungen des Koran (Tafsir) Band 3
Suren Al-Maida und al-An’am
Autor: Samir Mourad
Verlag: DIdI e.V. (DIdI-Info.de)
472 Seiten, gebunden. Format: 23,3 x 17,2 cm, 1. Auflage 2008
ISBN: 978-3-940871-02-2

Die Erläuterungen basieren vornehmlich auf den Tafsiren von Tabari und Ibn Kathir, die sich an einer Erläuterung des Korans aufgrund möglichst authentischer Überlieferungen orientierten (Tafsir bil-ma’thur). Dabei wurden im Wesentlichen nur die authentischen (sahih) Hadithe übernommen, die zur Erläuterung der einzelnen Koranstellen in diesen Tafsiren angeführt werden. Dies war vorallem aufgrund und auf Basis der quellenanalysierten Fassung des Tafsirs von Ibn Kathir möglich.

* Alifba: Qur’an-Lesen für Anfänger
von Neil Bin Radhan
Hrsg.: Darulkitab
ISBN-13: 978-3-9811068-2-4

Dieses Alifba-Buch unterscheidet sich von den bisherigen Veröffentlichungen im deutschsprachigen Raum in vielerlei Hinsicht. Die wohl wichtigsten Merkmale sind:

- Es wurde von einem Qur’an-Experten (Biographie) zusammengetragen, der die deutlichen Schwächen anderer auf dem Markt befindlicher Hefte näher analysiert und die in diesen Heften vorzufindenden Fehler vermieden hat.
– Das Buch enthält eine einfache und verbreitete Schriftart, so wie man diese in den medinensischen Qur’an-Ausgaben vorfindet.
– Dem Buch liegt eine MP3-CD bei, in der alle Übungsbeispiele vom Autor selber vorgelesen werden.
– Manche Alifba-Bücher sind unvollständig und umfassen nicht alle Themenbereiche.

Sowohl Anfänger als auch Profis werden mit der Erlaubnis Allahs einen unschätzbaren Nutzen erfahren.

- inklusive MP3-CD
– Text zweifarbig
– Format A4
– gebundene Ausgabe: Softcover
– 86 Seiten
– cremefarbenes Papier

* Tadschuiedwissenschaft
Autor: Neil Bin Radhan
Ein Skript zur Tadschwidwissenschaft. Wie rezitiert man den Quran richtig?

Der Quran ist das zu uns vollständig überlieferte Wort Allahs. Nicht nur sind die Worte des Quran fehlerfrei zu uns gelangt, nein, selbst die Aussprache jeden Wortes und jeden Buchstabens ist uns erhalten geblieben. Der Herr der Welten ehrt in jeder Generation Menschen, die den Quran an die nächste Generation weitergeben.

Ich sah es als meine Pflicht an, dass dieses Wissen auch deutschsprachigen Muslimen nicht verborgen bleibt. Selbstverständlich kann man den Quran nur richtig lesen lernen, wenn man dies direkt von einem ausgezeichneten Quranlehrer lernt. Doch da dies nicht jedem möglich ist und der theoretische Teil nicht von jedem gelehrt werden kann, war es nötig einen Beitrag auf dem Gebiet der Quranwissenschaften zu leisten.

* Die Regeln der Quran-Rezitation
Autor: Abdullah Bubenheim
Verlag: Islamisches Zentrum Aachen

Dieses Buch soll dem deutschsprachigen Muslim die Möglichkeit geben, die Regeln der Qur‘an-rezitation zu erlernen, wobei darauf hingewiesen werden muss, dass dieses Buch allein nicht ausreicht; es ist lediglich als theoretische Grundlage und zur Wiederholung des in der Praxis Erlernten gedacht. Zum richtigen Erlernen der Qur‘an-Rezitation ist die Anleitung eines Lehrers nötig, der dem schüler die richtige Ausprache zeit und ihn korrigiert, wenn er beim Vorlesen Fehler macht.

* Der Edle Koran
Aus dem Arabischen von Scheich Abdullah as-Samit, Frank Bubenheim und Dr. Nadeem Elyas. Verlag: OKYANUS (Nur Deutsch)

Diese neue Koranübersetzung in deutscher Sprache berücksichtigte Kritikpunkte an den bisherigen Übersetzungen. Außerdem beschränkt sich diese Übersetzung auf eine Seite Übersetzung pro Seite Originaltext; zusätzliche Erläuterungen werden bei Bedarf im Anhang angeführt.

Taschenbücher:

* Der Koran (nur deutsch) Taschenbuch
Aus dem arabischen von Max Henning.
Überarbeitet und herausgegeben von Dr. Murad W. Hofmann
Verlag: Cagri Verlag

Der Koran ist das Heilige Buch des Islam. Diese Ausgabe präsentiert die einsprachige Textfassung. Der Koran ist das Buch der Bücher: Kein Buch wurde in der Geschichte der Menschheit öfter übersetzt, kein Buch wird weltweit mehr gelesen. Hunderttausende von Muslimen lernen es nach wie vor, meist in jugendlichem Alter, auswendig. Über eine Milliarde Menschen berufen sich auf ihn als Grundlage ihrer Religion. Seit den göttlichen Offenbarungen, die der Erzengel Gabriel von dem Jahre 610 an Muhammad übermittelte, hat sich kein Wort und kein Buchstabe verändert. Die vorliegende deutsche Übersetzung von Max Henning aus dem Jahre 1901 zeichnet sich durch stilistische Nähe zum arabischen Original und durch poetische Kraft aus. Murad Wilfried Hofmann hat sie in jahrelanger Arbeit verbessert und modernisiert. Sie steht in vollkommener Übereinstimmung mit den traditionellen Fundamenten des Islam wie auch seiner aktuellen Ausprägung und Bedeutung.

* Was ist Qur’an?
Autor: Muhammad Ibn Ahmad Ibn Rassoul
Verlag: Islamische Bibliothek
ISBN: 3-8217-0186-2
– 3. Auflage 1419 – 40 Seiten

Menschen als eine Richtschnur für das irdische Leben. Er forderte sie in diesen Schriften auf, an Ihn, den Einen Gott zu glauben und nur Ihm zu dienen. Er klärte sie in diesen Schriften auf über Dinge, die die Menschen von sich aus nicht wissen konnten, und Er schrieb ihnen darin durch Seine Gebote und Verbote das Beste für ihre Lebensführung vor. Denen, die sich zu Ihm bekennen und Seine Gebote befolgen, verhieß Er Wohlergehen im Diesseits und im Jenseits, und Er kündigte ihnen schwere Strafe an für den Fall, daß sie sich ungläubig von Ihm abwenden und Seine Gebote mißachten. Zu den bekanntesten heiligen Schriften gehören die Thora, das Evangelium und der Qur’an, die in dieser Reihenfolge an M¨sa (Moses), ‘Usa (Jesus) und Muhammad, Friede auf ihnen allen, übermittelt wurden.

* Ursprung des Korans (Untersuchung der Urheberschaftstheorien)
Autor:Dr. Hamza Mustafa Njozi
Andalusia Verlag Karlsruhe

Ursprung des Korans, Untersuchung der Urheberschaftstheorien – 1. Auflage 2005 – Abhandlung, die den Vorwurf, der Koran sei nicht göttlichen Ursprungs auf ihre Stichhaltigkeit untersucht – 93 Seiten – Format A5 – kartoniert

* al-Fatiha und Guz Amma
mit der Übersetzung ihrer Bedeutung in die deutsche Sprache
Übersetzung: Scheich Abdullah as-Samit Bubenheim und Dr. Nadeem Elyas
König Fahd Komplex zum Druck vom Quran

* Lest im Qu’ran
Autor: Muhammad Ibn Ahmad Ibn Rassoul
Verlag: Islamische Bibliothek
ISBN: 3-8217-0154-4
Versauswahl aus dem Qur’ân die die Herzen zum Buche Allahs öffnen mögen
– 1.Auflage 1418 – 24 Seiten

* Al-Fâtiha
Autor: Muhammad Ibn Ahmad Ibn Rassoul
Verlag: Islamische Bibliothek
ISBN: 3-8217-0041-6
Die eröffnende Sûra des Qur’ân Karîm – Originaltext, Uebersetzung, Umschrift und Kommentar
– 2. Auflage 1407 – 31 Seiten

* Die beiden Schutzsuren
Autor: Muhammad Ibn Ahmad Ibn Rassoul
Verlag: Islamische Bibliothek
ISBN: 3-8217-0219-2
Suren 113 und 114 – Originaltext, Uebersetzung, Umschrift und Kommentar
– 7. Auflage 1421 – 72 Seiten

* Einige kurze Suren
Autor: Muhammad Ibn Ahmad Ibn Rassoul
Verlag: Islamische Bibliothek
ISBN: 3-8217-0220-6
Suren 103, 104 und 106 bis 112 – Originaltext, Uebersetzung, Umschrift und Kommentar
– 7. Auflage 1421 – 145 Seiten

* Qu’ran für Anfänger
Autor: Muhammad Ibn Ahmad Ibn Rassoul
Verlag: Islamische Bibliothek
ISBN: 3-8217-0085-8
Sûra 1 und Sûren 93 bis 114 im Originaltext und mit ungefährer Bedeutung in deutscher Sprache
2. verbesserte und erweiterte Auflage 1412 – 43 Seiten – Kleinformat

* Sura 20 (Ta Ha)
Autor: Muhammad Ibn Ahmad Ibn Rassoul
Verlag: Islamische Bibliothek
ISBN: 3-8217-0089-0
Sura 20 Tâ-Hâ und ihre ungefähre Bedeutung in deutscher Sprache
– Uebersetzung von Muhammad A. Rassoul – 1412 – Kleinformat

* Sura 23 (Die Gläubigen)
Autor: Muhammad Ibn Ahmad Ibn Rassoul
Verlag: Islamische Bibliothek
ISBN: 3-8217-0134-x
Sura 23 al-Mu’minûn und ihre ungefähre Bedeutung in deutscher Sprache
– Uebersetzung von Muhammad A. Rassoul – 1. Auflage 1417 – 20 Seiten – Format A4

* Sura 24 (Das Licht)
Autor: Muhammad Ibn Ahmad Ibn Rassoul
Verlag: Islamische Bibliothek
ISBN: 3-8217-0119-6
Sura 24 an-Nûr (Das Licht) – Üebersetzung von Muhammad A. Rassoul
– 8. Auflage 1416 – 23 Seiten

* Sura 36 (Ya-Sin)
Autor: Muhammad Ibn Ahmad Ibn Rassoul
Verlag: Islamische Bibliothek
ISBN: 3-8217-0086-6
Sura 36 Yâ-Sîn und ihre ungefähre Bedeutung in deutscher Sprache – Üebersetzung Muhammad A. Rassoul
– 2. verbesserte und erweiterte Auflage 1412 – 17 Seiten – Kleinformat

* Sure Al-Fatiha (Die Eröffnung)
Eine Schriftenreihe des Islamischen Zentrums München Nr. 9

Übersetzung und Erläuterung der Bedeutung der ersten Sure des Korans

* Wer schrieb den Quran?
Hrsg. The Memphis Dawah Team
Aus dem Englischen von: Amina-Julia Kremerskothen
Verlag: CIMS Alexandria – Ägypten

Es ist unser Ziel hier ohne den geringsten Zweifel zu beweisen, dass der Qur’an in der Tat von Gott kommt und dass Muhammad in der Tat ein Gesandter Gottes ist, worauf wir auch ausführlich eingehen werden. Grundlegend können wir die Meinungen über den Qur’an in drei Gruppen teilen:

- Solche die sagen, Muhammad (Frieden und Segen seien auf ihm) habe den Qur’an selber geschrieben
– Solche die sagen, der Qur’an sei von jemand anderen geschrieben worden und Muhammad (Frieden und Segen seien auf ihm) diktiert worden
– Solche die glauben, dass der Qur’an das reine Wort Gottes ist und keinen menschlichen Autor hat

In diesem Artikel werden wir die oben genannten Argumente an Hand von Logik, historischen Beweisen, Textanalyse und sogar an Hand von wissenschaftlichen Daten überprüfen.

* Der Weg zum Quran
Autor: Khurram Murad
Verlag: Islamische Bibliothek

* Quran Tagwied. Teil 30
Die annährende Bedeutung in deutscher Sprache
Aus dem arabischen von Max Henning
Überarbeitung und Einleitung von Dr. Murad W. Hofmann
Verlag: Dar-El-Maarifa Damaskus Syrien

Hörbücher (CD´s):

* Eine Hörreise zum Quran – Koran – 6 CD’s
Sprecher: Mohammed Naved Johari
Hrsg.: Amana Media
ISBN 9783000233050

Durch diese Serie wollen wir den Quran vorstellen, dem Buch, von dem über ein sechstel der Menschheit überzeugt ist, dass es Wort für Wort, Silbe für Silbe die Offenbarung Gottes ist.

Von dem Buch, dessen Verse von Jung und Alt ob in der Wüste, im Dschungel oder in der Großstadt lebend, auswendig gelernt, studiert und verehrt werden.

In dieser Serie lassen wir den Quran sich selbst vorstellen, das heißt wir behandeln Verse, in denen der Quran auf sich selbst Bezug nimmt. Auch Aussprüche des Propheten Muhammad (saw), über den Quran, werden wir zitieren.

Ein wichtiger Punkt ist uns, dass wir den Quran in seiner ursprüng- lichen Form wiedergeben, damit jeder seinen schönen Klang erfahren kann. Es geht in dieser Serie also nicht nur um bloße Information, sondern auch um das Erlebnis, den Quran hören zu können. Dazu haben wir Quranaufnahmen von 12 der weltbesten Rezitatoren ausgewählt, um eine Vielfalt von Rezitationsstilen präsentieren zu können.

* Der Koran, Hörbuch MP3 – in deutscher Sprache
Vorgetragen vom deutschen Muslim Dr. Kai Ali Rashid Lühr
Aus dem Arabischen übersetzt von Muhammad Ibn Ahmad Ibn Rassoul
“Die ungefähre Bedeutung des Al-Qur´an Al-Karim”

Der Islam ist in aller Munde – doch worauf stützt sich seine Lehre? Wenn Sie sich eine eigene Meinung bilden wollen, gehört der Koran mit seine Heiligen Versen zum Basis- und Allgemeinwissen. Meist fehlt jedoch die Zeit, ein Buch zu lesen. Aus diesem Grunde hat der ganzheitlich tätige und 2004 zum Islam konvertierte Arzt Kai A. Rashid Lühr die o.g. deutsche Übersetzung als Hörbuch aufgenommen. Erstmals in Deutschland ist es jetzt möglich, den wunderbaren Worten unseres Allmächtigen Gottes (Allah) im Auto oder Flugzeug, beim Sport oder spazierengehen oder im Urlaub zuzuhören – und das in deutsch. 1. Auflage 2007, Köln, 2 MP3-CDs, Gesamtlaufzeit 22,7 Stunden. Auch zum Herunterladen vorhanden!

One thought on “Der Heilige Koran

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s